Durchlauftrockner

IWT Infrarot Trockner - Durchlauftrockner

Wie lange braucht es, um eine Fahrzeugkarosse auf 140° C zu bringen? Mit Konvektion 20 min mindestens. Mit IR Strahlung: 3-6 Min.

Da fällt es Herstellern von Automobilen, Baumaschinen oder Metall-Türen  leicht, die Aufheizphase mit IR Strahlern zu bestücken und die Haltephase mit Warmluft zu gestalten.

So spart man Platz und Energie.

Vorteile beider Methoden:

  • Aufheizen mit Strahlung in wenigen Minuten anschließende
  • Vergleichmäßigung der Temperaturen mittels Warmluft auch in die entlegensten Ecken hinein.

Natürlich sind auch hier alle möglichen Varianten erprobt: Um die Reinigung zu vereinfachen, können die IR Strahler mit infrarotdurchlässigen Scheiben abgedeckt werden.

Energie wird gespart, wenn die Strahlerleistungen wie ein Lauflicht mit dem Objekt  mitlaufen. 

Fakten in der Übersicht

  • kürzere Prozeßzeiten durch Infrarot als Alternative zu konvektiven Systemen
  • niedrigere Energiekosten durch gezielte Bestrahlung, Abschalten in Pausen, Ausschalten bei Leertakten.
  • hohe Energieeinsparung durch Einsatz von Lauflichtschaltungen
  • erhebliche Verkürzung der Trocknerlängen im Vergleich zu konvektiven Systemen

Bilder